Dez 21

Das Ziel ist das Ziel!!! Der Weg zum Ironman Hamburg

Der IRONMAN! Nur ein Rennen oder mehr? Der IRONMAN ist das Endstadium einer jeden Triathloninfektion. Er ist die größte Herausforderung der man sich als Triathlet stellen kann. Jeder Triathlet stellt sich im Leben irgendwann mal die Frage: „Kann ich das auch?“

Die gleiche Frage stellte ich mir in den vergangenen Jahren schon ein paar Mal. Dieses Jahr, am 10.07.2017, nachdem ich mal wieder mit meinem Sohn in Frankfurt an der Strecke stand um Sebastian Kienle anzufeuern, stellte ich sie mir erneut. Aber irgendwie war ich noch nicht bereit mich anzumelden. Doch trotzdem war die Frage präsenter als die Jahre davor.

Bin ich wirklich schon bereit? Schaffe ich diese Distanz? Diese Frage beantwortet einem Joe Friel in seinem Buch GOING LONG:

Du weißt es nicht. Du triffst deine Entscheidung, trainierst und betest. (Joe Friel GOING LONG)

Es stimmt! Es ist das einzige was man machen kann! Was soll schon passieren?

Mein Hawaii Urlaub mit dem Besuch auf dem Ali`i Drive in Kailuna Kona hat seim übriges getan. Also bin ich nun für den IRONMAN Hamburg am 29.07.2018 angemeldet. Jetzt heißt es trainieren und beten!

Ziel ist es, das Ziel aufrecht laufend und ohne danach im Sanitäterzelt zu landen zu erreichen! 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.