Ja was ist da denn in der Box drin?

Patrick/ Mai 19, 2017/ Technik, Triathlon, Uncategorized/ 0Kommentare

Da ist er. Der Karton der Begierde. Nachdem der erste Karton quasi postwendend zurück ging war die Freude heute umso größer. Warum ging der erste Karton zurück? Ich hatte zusammen mit meinem Kollegen Michael nach einem Fahrradcomputer gesucht und waren sehr begeistert von der einfachen Möglichkeit Strecken von Komoot oder Gpsies zu übertragen und nachzufahren. Zum Glück hat Michael einen Tag vor mir bestellt und wir konnten seinen testen bevor meiner da war.  Insgesamt ein sehr gelungenes Teil um vorgefertigte Touren abzufahren. Und die Übertragung von Einstellungen und Strecken via App ist der Hammer. Einfacher geht es nicht. Allerdings habe ich festgestellt das der BOLT keine Trainingsfunktionen hat. Zwischenzeitlich hatte ich aber schon bestellt. Naja als er dann da war, wurde direkt die RETOURE ausgefüllt und wieder ab zur Post.

Der erste Gedanke ist manchmal doch der beste.

Als Ersatz kam heute der den ich mir ursprünglich ausgesucht hatte, bis Michael den Wahoo Elemnt Bolt gefunden hat. Wie gesagt der Elemnt Bolt ein echt super Teil und wir konnten ihn auch direkt auf einer kleinen Tour zum Edersee testen. Mir waren die Trainingsfunktion aber einfach zu wichtig um darauf zu verzichten.

Out of the Box

Na das ein oder andere Unboxing Video hab ich ja schon gesehen. Ich versuche es mal schriftlich! Die Vorfreude war groß als die ParcelTrack App das Päckchen von Bike24.de ankündigte. zum Glück hatte ich heute schon Mittags Dienstschluss 😉

Um 14.41 Uhr war es dann soweit! Das Päckchen war da! Natürlich sofort aufgemacht und da war das gute Stück.

 

Beim weiteren auspacken entpuppte sich das Gerät zum Garmin Edge 820 so wie ich es bestellt hatte. 🙂

Wie immer bei GARMIN auch bei Edge 820 eine hochwertige Verpackung. Auf der Rückseite findet ihr eine Vorschau einiger Funktionen wie z.B Cycling dynamics, Emergency Message, Live Segment oder Navigation.

Et voilà. Da ist er. Wunderschön mit der aufgeklebten Karte 🙂

Zubehör ist alles da was man braucht. 2 Standard Halterungen mit den dazugehörigen Gummiringen und 1 Aerohalterung. Dazu noch 1 Ladekabel, 1 Sicherungsschlaufe, 1 Imbusschlüssel und die Schnellstartanleitung.

Funktionieren tut er auch. 🙂 und auch optisch ein sehr schönes Gerät. Da kann der Elemnt BOLT nicht ganz mithalten!

Nachdem ich die Flasche nach vorne versetzt habe sehe ich auch was auf dem Gerät geschrieben steht. Das Rennrad hat die Aerohalterung spendiert bekommen. Morgen geht es dann los zur Testfahrt. Mal schauen ob die Position der Flasche so ok ist, oder ob ich mit eine Alternative überlegen darf.

So jetzt heißt es testen und warten auf das nächste Päckchen, welches ich am Dienstag bestellt habe. Mal schauen was da dann drin ist!

Gruß Patrick

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*